ENTDECKT UND AUFGEFÜHRT

Der vierte Band der „anderen Konzertreihe“ Komponistinnen und ihr Werk dokumentiert für die Jahre zwischen 2003 und 2010 über 50 Konzerte mit Werkbeschreibungen, reichem Bildmaterial und den Biografien von 121 Komponistinnen.
Neun zeitgenössische Komponistinnen äußern ihre Gedanken zum Thema Komponieren und geben Auskunft über ihre Arbeit. Bettina Brand schreibt über das bewegte Leben der Komponistin Ursula Mamlok und Marcus Schwarz berichtet von den Ragtime-Komponistinnen in den USA zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Die Musikszene der Länder Rumänien und Tschechien wird im Rahmen des Projektes Komponistinnen und ihr Werk – Spurensuche in Europa umfassend dargestellt unter dem Blickwinkel weiblichen Musikschaffens. Renommierte Autorinnen und Autoren schreiben über Neue Musik in Rumänien und in Tschechien, über das Liedschaffen der Komponistin Vitežlava Kaprálová und über das Musikleben und Komponistinnen in Rumänien.
Wie die ersten drei Buchdokumentationen möchte auch dieser Band Neugier wecken auf Leben und Werk von Komponistinnen. Den unverzichtbaren Schatz ihres vielfältigen Schaffens zu heben und ans Tageslicht zu bringen ist das Anliegen der Konzertreihe und des Buches.